Inhalt

CBD Öl

Einleitung

Eine weit verbreitete Form von CBD ist das CBD Öl. Es ist beliebt, da es einfach zu dosieren ist und leicht einzunehmen. Wie es vom Körper aufgenommen wird, wozu es eingesetzt wird und mehr klärt dieser Artikel.

Einnahme und Wirkungsweise von CBD Öl

CBD Öl wird meist oral eingenommen. Hierbei tröpfelt man sich einige Tropfen direkt auf die Zunge, wo sie für 30 bis 60 Sekunden verbleiben sollten. Da die Mundschleimhaut sehr gut durchblutet ist, wird das CBD von ihr schnell und gut aufgenommen.

Das CBD-Öl kann auch direkt geschluckt werden, anstatt auf der Zunge zu verbleiben. Dabei wird das CBD dann durch die Magenschleimhaut aufgenommen und langsamer ins Blut transportiert.

 

Auch besteht die Möglichkeit, CBD Öl in Form von Kapseln, Speisen oder Getränken und Liquids (für E-Zigaretten und Verdampfer) zu konsumieren. Die Kapseln bieten den Vorteil, dass man den Geschmack des Öls nicht wahrnimmt. Diesen nimmt nicht jeder als sehr angenehm wahr. Auch können Kapseln einfach portioniert werden.

CBD Öl
CBD Öl

Nebenwirkungen von CBD Öl

Im Allgemeinen gilt CBD Öl als sehr sicher und unbedenklich. Es ist bei den meisten Menschen sehr gut verträglich. Dennoch kann es natürlich immer zu Nebenwirkungen kommen, da nicht jeder Körper gleich ist und dementsprechend anders auf Inhaltsstoffe reagiert.

 

Zu den möglichen Nebenwirkungen bei der überhöhten Einnahme von CBD Öl gehören Durchfall, Schläfrigkeit und ein verminderter Appetit. Auch ein trockener Mund, eine Erhöhung des Drucks im Augeninneren sowie ein möglicher Blutdruckabfall gehören zu den möglichen Nebenwirkungen.

Schwangere sollten auf die Einnahme von CBD Öl verzichten. Auch bei der Einnahme von Diazepam und Omeprazol sollte eine Rücksprache mit dem Arzt gehalten werden, bevor man mit dem Konsum von CBD Öl beginnt.

Dosierung von CBD Öl

Die Dosierung von CBD Öl muss immer individuell erfolgen, da jeder Körper anders reagiert. Es ist schwer, eine allgemeingültige Dosierungsempfehlung zu geben.
Während die eine Person zehn Tropfen eines 5% CBD Öls benötigt, reichen bei einer anderen bereits zwei oder drei Tropfen eines 2% CBD Öls. Auch spielt das eigene Körpergewicht bei der Dosierung eine wichtige Rolle.

Eine häufige Empfehlung zum Beginn lautet: langsam und vorsichtig rantasten. Man kann beispielsweise mit einem schwachen Öl (2%) mit wenigen (zwei oder drei) Tropfen beginnen. Diese Dosierung probiert man für einige Tage. Wird hierbei kein zufriedenstellender Effekt erzielt, erhöht man die Dosierung. Beispielsweise kann man zuerst die Anzahl der Tropfen erhöhen und ansonsten auf ein stärkeres Öl umsteigen.

Guten CBD Produkten liegt außerdem stets eine Dosierungsempfehlung vom Hersteller bei. Diese sollte bei der Wahl der Dosierung mit einfließen.

Aufbewahrung und Haltbarkeit

CBD-Öl ist lichtempfindlich. Entsprechend sollte es vor Licht geschützt gelagert werden (hier bietet sich beispielsweise direkt die Packung vom Kauf an).

Außerdem sollte das Öl dunkel und kühl gelagert werden. Eine Lagerung im Kühlschrank ist möglich, sollte jedoch nicht über einen Zeitraum von Jahren fabriziert werden, da das Öl hierbei langfristig seine Konsistenz verändern kann.

CBD Öl Pipette
CBD Öl mit Pipette

CBD Öl sollte innerhalb von zwei Jahren aufgebraucht werden.

Beim Kauf beachten

Beim Kauf von CBD-Öl sollte man beachten, dass sich die Menge des Öls aus zwei Faktoren zusammensetzt: dem Volumen des Produkts sowie dem CBD-Prozentwert. Beim Kauf ist beides wichtig.

Außerdem darf der THC Gehalt des Öls nicht über 0,2% liegen. Dies liegt an der gesetzlichen Regelung von CBD in Deutschland.

Auch ist zu beachten, dass bei manchen Ölen der CBD-Wert sich nicht nur aus CBD, sondern auch aus CBDA (einer Vorstufe bei der Herstellung von CBD, mehr dazu hier) zusammensetzt. Diese Angaben sind sorgfältig zu lesen. Ein hoher Anteil von CBD und ein geringer Anteil von CBDA ist hierbei zu bevorzugen.

Manche Hersteller bieten eine genaue Aufschlüsselung über die Zusammensetzung ihres Öls an. Dies ist hilfreich bei der Entscheidung und ein Indikator für eine höhere Qualität.

Share on facebook
Share on twitter
Share on reddit
Share on email
Share on whatsapp
Share on telegram

Du hast einen Fehler entdeckt? Schreib uns an kritik@rundum-cbd.com!